SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle
SOLESTAR BLK Einlegesohle

SOLESTAR BLK Einlegesohle

Normaler Preis
€ 159,00
Sonderpreis
€ 159,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Menge muss 1 oder mehr sein

Von guten Einlegesohlen profitiert meiner Meinung nach jeder ambitionierte Radsportler und Triathlet. Ich meine damit allerdings nicht die dünnen Alibipappen, die auch in den teuersten Schuhmodellen werksseitig drin sind. Und interessanterweise braucht es anders als in Lauf- und normalen Straßenschuhen nicht zwingend Sonderanfertigungen. In der Tretbewegung gibt es eine fixierte optimierte Position des Fußes, wobei Steifigkeit und wenig Bauhöhe Trumpf ist, um das Optimum aus der Schnittstelle zwischen Fahrer und Rad herauszuholen – und gern noch ein oder zwei Watt mehr.

Deshalb biete ich hier das Topmodell Black (BLK) von SOLESTAR. Kopf dahinter ist Oliver Elsenbach aus Köln, bei dem nicht nur ich mir meine Schuhversorgung habe feintunen lassen, sondern das Gros aller deutschen Radprofis. Über ihn gibt es inzwischen sogar einen Blogbeitrag, und zwar hier.

SOLESTAR verspricht mit diesen Einlegesohlen, die laut Herrn Elsenbach den Fuß in der optimalen Neutralposition halten, ganz viel, egal wie fest man tritt: Die sportliche Leistung soll gesteigert werden, Schmerzen gelindert und Beinstellungen ausgeglichen, egal ob nun O- oder X-Bein.

Da hilft natürlich und wie so oft nur das Ausprobieren und deshalb gebe ich euch hier sechs Wochen lang die Chance dazu. Wenn ihr nicht zu 100 Prozent zufrieden seid, bekommt ihr euer Geld zurück, garantiert.

Ich fahre seit Jahren speziell mit diesem Modell mit Carbonkern und habe vorher über zwei Jahrzehnte wirklich alles an Custom-Einlagen, unterschiedlichsten Einlagenversorgungsphilosophien und sämtliche Materialien probiert. Woanders hin wechseln? Kann ich mir aktuell nicht vorstellen.  Aber nochmal: Nur der Versuch macht auch euch kluch.

Bitte beachtet diese Tipps zur Größenwahl, in meinen Shimano 48 liegen beispielsweise 49er Sohlen drin.

Die Eckdaten geballt:

  • von 37 bis 49 in ganzen Größen.
  • extrem flache Bauhöhe für wenig Stack, im Vorfuß sind das marginale zwei Millimeter.
  • in Größe 42 wiegt ein Paar schlappe 98 Gramm.
  • entwickelt und designt in Deutschland, hergestellt in Europa.
  • schwarze Schaum-/Carbonkonstruktion mit Kern aus 100 % Carbon.
  • stabile Form, wichtig beim Wechseln zwischen mehreren Schuhpaaren.

Innerhalb Deutschlands gehen die Sohlen versandkostenfrei an euch raus.